Zugänglichkeitslinks

Sin La Habana

1h 35m Drama | Kanada, Kuba 2020 | Kaveh Nabatian | CH Premiere | OV/e

Vorverkauf ab 25. Mai 2022 um 12 Uhr
Verfügbar vom 09.06. (11:00 Uhr) – 19.06.2022
(Tickets limitiert)

Drama | Kanada, Kuba 2020 | CH Premiere
OV/e | 95′ | Kaveh Nabatian
Yonah Acosta, Evelyn Castroda O’Farrill, Aki Yaghoubi

Leonardo tanzt hervorragend vor, erhält die Hauptrolle nicht, beschwert sich und wird gefeuert. Die Karriere in Kuba stoppt jäh. Bleibt noch das Ausland. Sara rät ihrem Freund Leonardo, eine Touristin zu verführen. Nasim, iranische Jüdin, verfällt dem Tänzer und verschafft ihm ein Visum. Leonardo landet im kalten Montreal, arbeitet in einer Fleischerei und begegnet dem rassistischen Vater Nasims. Als Sara in Montreal auftaucht, muss Leonardo ein weiteres Problem lösen. Stimmungsvolles Drama über kulturelle Differenzen und künstlerische Leidenschaft mit dem Kubaner Yonah Acosta als Leonardo, heute erster Solist des Bayerischen Staatsballetts.

ASHLAND INDEPENDENT FILM FESTIVAL 2021
Beste Kamera

BENDFILM FESTIVAL 2021
Beste Regie

MOSAIC INTERNATIONAL SOUTH ASIAN FILM FESTIVAL 2020
Beste Kamera

TORONTO REELWORLD FILM FESTIVAL
Beste Schauspielerin