Das Unwort (2020)

  • Komödie | Deutschland | Leo Khasin, | OVe (OV w. Eng. ST)
  • 1h 25m
Vorverkauf ab 20.05.
Verfügbar vom 03.06. (11:00) – 10.06. (11:00)
(Tickets limitiert)
Leo Khasin | OVe 
Iris Berben, Ursina Lardi, Thomas Sarbacher, Devid Striesow
Ein Gymnasium in Berlin: Max beisst Karim das Ohrläppchen ab. Jetzt sitzen die Eltern von Max abends im Schulhaus. Mit am Tisch: der Direktor, die Lehrerin und eine Frau von der Aufsichtsbehörde. Max droht der Schulverweis. Aber so einfach ist der Fall nicht. Max ist jüdisch, Karim muslimisch und soll seinen Mitschüler antisemitisch schikaniert haben. Es entwickelt sich im Stil von Yasmina Rezas «Gott des Gemetzels» dialogisch eine Rechthaberei mit wenig Lösungspotenzial. Ein ebenso humorvolles wie entlarvendes Lehrstück über kulturelle Barrieren, festgefahrene Vorurteile und fahrlässiges Wegschauen.

Mit freundlicher Unterstützung der Daniel Gablinger Stiftung.



Advanced sales from 20.05.
Available from 03.06. (11:00) – 10.06. (11:00)
(limited number of tickets)
Leo Khasin | OV w. Eng. ST 
Iris Berben, Ursina Lardi, Thomas Sarbacher, Devid Striesow
At a Berlin secondary school, Max bites off Karim’s earlobe. In the evening, Max’s parents are at the school, sitting down with the principal, the teacher and a school inspector. Max is in danger of being expelled. But the case is not so simple: Max is Jewish, whereas Karim is Muslim and is said to have subjected his classmate to anti-Semitic bullying. In the style of Yasmina Reza’s play God of Carnage, an argument develops with little potential for resolution. A humorous and revealing lesson about cultural barriers, entrenched prejudices and negligently looking the other way.


Director

Leo Khasin

Writer

Leo Khasin

Cinematographer

Michael Wiesweg

Film Editor

Katharina Schmidt

Film Editor

Uli Schön

Sprache

German

Untertitel

English

Studio

Constantin Film AG

Bonusinhalt

Talk with Iris Berben and Leo Khasin